Hausbesuche/Nachbetreuung

Hausbesuche im Rahmen der Nachbetreuung


Was macht die HEBAMME bei einer Wochenbett-Visite?


Still- und Ernährungsberatung

Gedeih- und Gewichtskontrollen des Neugeborenen

Nabelpflege

Kontrolle der Haut, Beobachtung auf Anzeichen einer Neugeborenengelbsucht

Durchführung von Prophylaxen (u. A. Vitamin K)

Blutabnahme für Stoffwechselscreening (PKU-Test)

Anleitung bei der Säuglingspflege, Umgang mit breit wickeln, bzw. Umgang mit
Hüftschiene

Kontrolle der Ausscheidung beim Säugling

Kontrolle der Rückbildungsprozesse

Kontrolle von Geburtsverletzungen, Nahtentfernung

Anleitung zur Rückbildung und Schonung/Stärkung des Beckenbodens

u.v.m.


Bis zu 8 Wochen nach der Geburt/Teilrückerstattung durch die Krankenkasse

zur Terminvereinbarung